Tag der Entscheidung Interview mit Roland Schurian

Heute ist es soweit: Heute am Abend trifft das österreichische Eishockeynationalteam auf Großbritannien. Es ist das entscheidende Spiel um den Klassenerhalt. Am Ende wird sich weisen, welche Nation auch nächstes Jahr zur Weltmeisterschaft reisen wird, und welches Team absteigen muss, und nächstes Jahr um den Wiederaufstieg in die Weltgruppe spielen wird.

Von der Ausgangslage her ist Österreich ein bisschen im Vorteil. Den heimischen Cracks genügt ein Unentschieden zum Weiterkommen. Bis dato haben sie vier Punkte geholt. Eine Overtime Niederlage gegen die USA brachte den ersten Punkt. Ein sensationeller Sieg gegen Tschechien nach Penaltyschießen brachte für Österreich zwei weitere Zähler aufs Konto. Gegen Lettland holte das Team von Roger Bader einen weiteren Punkt. Hier hätte man eventuell schon den Sack zu machen können, denn ein Sieg im Penaltyschießen gegen Lettland hätte genügt, und man wäre dem Entscheidungsspiel entgangen.

Allerdings ist dies graue Theorie. Eine „hatti-wari“ Geschichte. Fakt ist, Österreich steht heute im Entscheidungsspiel um den Klassenerhalt gegen Großbritannien. Wir von easysports haben, wie bereits letzte Woche angekündigt, den Anlass genutzt, um noch einmal unseren Experten Roland Schurian einzuladen. Roland hat sich die Zeit genommen und die wichtigsten Fragen mit uns durchbesprochen. Schaut euch an, wie ein ehemaliger Crack mit seinem Team mitfiebert. Denn wir haben das zweite Drittel mit ihm verbracht. Zu diesem Zeitpunkt hat Großbritannien 2:0 geführt. 

Wir von easysports wünschen euch ganz viel Spaß mit dem Video. Es ist unser letzter Beitrag von der heurigen Eishockeyweltmeisterschaft. Nächste Woche widmen wir uns wieder einem anderen Sport. Bis dahin wünschen wir von easysports euch ganz viel Spaß mit eurem Sportprogramm, egal ob aktiv oder passiv.